Kindertanz

In den verschiedenen Kindertanzgruppen lernen Kinder mit altersgerechter Anleitung, wie man sich zur Musik bewegt, seine Bewegungen koordiniert und kreative Einfälle entwickelt.

Dabei steht vor allem bei den Kleinen spielerisches Lernen und Spaß im Vordergrund. Körperliche, geistige und soziale Kompetenzen der Kinder werden dadurch ebenfalls gefördert.

Nicht zuletzt sollen die Kleinen sich auch richtig austoben dürfen.

Mal quer durch große Räume flitzen oder das Parkett auf den Knien durchrutschen.
Für Abwechslung sorgen die kleinen Höhepunkte wie Kinderweihnachtsfeier, Fasching, das Kindersommerfest und die Kinderfreizeit in den Ferien.


Die kleinen Choreographien, die unsere Vereinskinder einüben, dürfen sie stolz ihren Familien und allen Zuschauern zur Vereinsshow präsentieren. Sie lernen, wie es sich anfühlt, im Mittelpunkt zu stehen. Am Ende ist der große Applaus der Lohn für die wochenlange Mühe und das Lampenfieber. Auch das ist für unsere Vereinskinder eine wertvolle Erfahrung.

 


Jugendtanz

Es gibt so viele Gründe einige Tanzschritte zu können. Es muß ja nicht gleich Walzer sein (kann aber). Weil auch cool bewegen gelernt sein will, gibt es bei uns Kurse mit Hiphop, Breakdance und Jazzdance.

Probiert´s doch mal aus.Wenn es aber doch Walzer sein soll, gibt es auch dazu eine Trainingsgruppe im passenden Alter.


 

Sommerfreizeit

In den Sommerferien gibt es für unsere Kinder und Jugendlichen jeweils 6 Tage „Sommerfreizeit“, z.B. an der Ostsee oder im Spreewald. Dort werden die lieben Kleinen und Teenies ähnlich wie in einem Ferienlager von Trainern und Helfern betreut, garantiert ohne Langeweile.

aktualisiert: Februar 2017

Seitenanfang